ohnetomate.de
Christian Arndt
Social Media Online Marketing
+49 163 2850930

Ihre Internetpräsenz macht nicht, was sie soll? Das können Sie ändern. Mit uns.

Christian Arndt , 14.11.2020

Wer kennt das nicht: Die Menschen haben Ihre Facebook-Seite geliked oder folgen Ihrem Profil, und wenn Sie ein neues Update veröffentlichen, haben weniger als 10 Prozent Ihrer Fans und Anhänger dieses überhaupt gesehen.

Es ist eine Herausforderung, die viele Facebook Nutzer haben: Wie bekommen sie Ihre Inhalte auf Facebook überhaupt zu sehen?

Der Facebook News Feed Algorithmus

Das Geheimnis ist das Verständnis des Facebook News Feed Algorithmus und seiner Komplexität. Der Facebook News Feed Algorithmus hilft, die großen Anzahl von potentiellen Geschichten und Updates, die uns angezeigt werden, zu filtern. Dies hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab.

Lesen Sie weiter und lernen Sie, was hinter der komplexen, faszinierenden Formeln des Facebook News Feed steckt!

Facebook News Feed Algorithmus

Hinweis: Dieser Beitrag wird mit den neuesten Facebook-Algorithmus Neuerungen und Änderungen aktualisiert werden. Wir aktualisieren diesen Post, sobald sich etwas verändert. Haben Sie etwas zu diesem Beitrag hinzufügen? Lassen Sie es uns wissen…

Die Übersicht über die Facebook News Feed Faktoren:

Hier sind die Faktoren, die bestimmen können, ob Ihr Beitrag erscheint oder nicht.

Der Algorithmus liebt…

  • Beiträge mit vielen Kommentaren
  • Beiträge mit vielen Likes
  • Post Arten wie z.B. Foto, Video oder Status-Updates, da die Benutzer diese am interessantesten finden
  • Beiträge, die ein Trend-Thema beinhalten
  • Beiträge, die eine hohe Anzahl an Likes, Kommentaren oder Shares in kurzer Zeit erhalten
  • Link-Beiträge
  • Auf Facebook hochgeladene Videos, die eine große Anzahl von Views erhalten, oder besonders lange angesehen werden
  • Beiträge, die fremde Facebook Seiten in ihrem Text verlinken
  • Beiträge, die von Freunden/Fans kommentiert oder geliked wurden
  • Beiträge von Seiten, mit denen man oft interagiert
  • Beitragsarten, mit denen man oft interagiert
  • Beiträge von Seiten mit komplett ausgefüllten Profilinformationen
  • Beiträge von Seiten, bei denen sich die Fangemeinde mit der Fangemeinde von anderen bekannten hochwertigen Seiten überschneidet
  • Bilder und Videos, die zuvor noch nicht im Open Graph erschienen sind
  • Links, die bisher noch nicht gepostet worden sind

Der Algorithmus ist nicht so scharf auf…

  • Clickbait
  • Sich häufig wiederholende Inhalte und Beiträge
  • Likebaiting
  • Beiträge, die Spam-Links enthalten
  • Beiträge von Seiten, die nur Text enthalten
  • Inhalte, die mehrfach verborgen oder gemeldet wurden (ein Zeichen von geringer Qualität)
  • Beiträge, welche die Worte „like, kommentiere oder share“ enthalten
  • Beiträge mit einer ungewöhnlich hohen Interaktion (Like-Baiting Signal)
  • Beiträge, die Inhalte von externen Seiten kopieren und somit als „Meme Content“ von Facebook indentifiziert werden
  • Bilder mit überlagerndem Text werden als „Meme“ von der Facebook Analyse eingestuft

 

Besuchen Sie uns auf facebook.com/ohnetomate.de

Berater für Online Marketing

ohnetomate ist eine Beratungs – Agentur aus Berlin mit Standorten in Freiburg und im Ruhrgebiet , die neben den Online Marketing Workshops Vertiefung weitere Online Marketing spezifische Seminare mit unterschiedlichen Schwerpunkten in verschiedenen Städten Deutschlands anbietet. Mit hohem Praxisbezug vermittelt Ihnen das Seminar, wie Sie verschiedene Maßnahme erfolgreich für sich nutzen können. Individuelle Zielsetzungen und Ausgangssituationen benötigen jeweils spezifische Herangehensweisen und Strategien. Lernen Sie in unserem Seminar Online Marketing Vertiefung, diese Maßnahme gezielt für Ihre Situation passend einzusetzen, auszuwerten und zu optimieren. ohnetomate ist durch langjährige Lehrerfahrung darauf spezialisiert, Ihnen explizit das zu vermitteln, was sie brauchen und anwenden können. Lassen Sie sich von uns beraten, wenn Sie noch nicht genau wissen, ob dieses Online Marketing Seminar geeignet für Sie ist.